New York Beauty Department

Wie ich bereits auf Instagram angekündigt habe, gibt es heute mal einen Tipp zum Thema Beauty. Ich möchte euch nämlich von meiner Wimpernverlängerung bei New York Beauty Department berichten. Als Flugbegleiterin beschäftige ich mich selbstverständlich viel mit meiner Haut, sowie dem richtigen Make-up. Da dies jedoch jeden Tag viel Zeit in Anspruch nimmt, spielte ich bereits im letzten Jahr mit dem Gedanken, meine Wimpern verlängern zu lassen. Leider war ich beim ersten Mal nicht ganz so zufrieden, weshalb ich es in einem anderen Studio erneut versuchen wollte. Ich muss einfach zugeben, dass es super praktisch ist sich nicht jeden Morgen die Wimpern tuschen zu müssen! Nach meiner Recherche im Internet wurde ich auf das New York Beauty Department aufmerksam. Dank der lieben Rita bekam ich auch recht schnell einen Termin und schon wenige Tage später, lag ich bei Wimpernqueen Gwen auf der Liege.

Die sogenannte 3D Volumentechnik zaubert wunderschöne dichte Wimpern. Hier lässt sich die Länge und der Grad des Schwungs bestimmen. Vor der Behandlung werden die eigenen Wimpern gründlich gereinigt, sodass es sinnvoll ist ungeschminkt zum Termin zu erscheinen. Im Anschluss wird Wimper für Wimper geklebt. Dank der tollen Atmosphäre war ich super entspannt und konnte die Behandlung sogar genießen. Zum Schluss wird das Ganze noch versiegelt, um dem Kleber etwas Schutz zu geben, bis er ganz „ausgehärtet“ ist. Und das Beste daran? Nach nur ca. 1,5 Stunden habt ihr wunderschöne Wimpern ohne brennen oder jucken, wie ich es von meinem ersten Versuch kannte.

Das New York Beauty Department arbeitet mit der Marke „Lashes by Loreta“. Die Wimpern werden aus synthetischen Fasern hergestellt. Ich trage diese in einer Länge zwischen 8 und 12mm und einem C-Schwung. Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden und in wenigen Wochen geht es erneut ins Studio zum auffüllen.

Good lashes, good mood.

signum

Trackback from your site.